Alfred Hänn feiert 50 Jahre Betriebszugehörigkeit

Lesedauer: 3 Min
Die Gesellschafter Tobias Uhlmann (links) und Hedwig Uhlmann (rechts) überreichen Mitarbeiter Alfred Hänn die Urkunden für 50 Ja
Die Gesellschafter Tobias Uhlmann (links) und Hedwig Uhlmann (rechts) überreichen Mitarbeiter Alfred Hänn die Urkunden für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit. (Foto: Uhlmann)
Schwäbische Zeitung

Das Laupheimer Unternehmen Uhlmannn hat mehrere Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Dabei gab es sogar eine Premiere.

Wie Uhlmann in einer Pressemitteilung verlauten lässt, blicken im Jahr 2020 elf Mitarbeiter auf 40 Jahre sowie 24 Mitarbeiter auf 25 Jahre Uhlmann zurück. Die traditionelle Jubilarfeier musste laut Pressemitteilung aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das Unternehmen hofft, die Feier zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können, um dann die Jubilare persönlich zu ehren.

Eine besondere Ehrung wollten Gesellschafter und Geschäftsführung jedoch noch im Jubiläumsjahr aussprechen: Alfred Hänn ist der erste Mitarbeiter in der Firmengeschichte, der seit 50 Jahren bei Uhlmann beschäftigt ist. Dieses Jubiläum sollte laut Pressemitteilung gebührend gefeiert werden. Nach der Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Tobias Uhlmann hielt Personalleiter Gert Jaudas die Laudatio auf den Jubilar. Alfred Hänn begann am 1. September 1970 seine Ausbildung als Elektromechaniker bei Uhlmann. Danach war er in der Montage eingesetzt und unter anderem auf weltweiten Montagereisen unterwegs. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Meisterschule begann auch die Führungslaufbahn von Alfred Hänn, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens.

Im Jahr 1988 konnte Hänn demnach dann die Leitung der Elektromontage übernehmen. Stillstand war für ihn laut Uhlmann immer auch Rückschritt. So besuchte er eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Betriebswirt des Elektrohandwerks und übernahm in zahlreichen Projekten mehr und mehr Verantwortung – zuletzt als Projektleiter des eigenen Blockheizkraftwerkes.

Der Elektromontage blieb Alfred Hänn immer treu und war bis zuletzt als Head of Electrical Installations eingesetzt. Aktuell befindet sich Hänn laut Uhlmann in der Freistellungsphase seiner Altersteilzeit und wird im Juli 2021 seine Rente antreten.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen