Jesuit aus Brasilien hält Gottesdienste

Lesedauer: 1 Min
Martinho Mayer
Martinho Mayer (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Seit Jahrzehnten unterstützt das Laubacher Missionsprojekt „Pater Martinho Mayer SJ “ die kirchliche Sozialarbeit des Jesuitenpaters. Der deutschstämmige Geistliche kommt in der zweiten Julihälfte in die Region – und zwar nach Laubach, Erolzheim, Bad Waldsee und zu seinen Verwandten. Er will sich wiederum bedanken bei Spendern und aktiven Helfern, bei Menschen, die im Gebet bei seiner brasilianischen Gemeinde sind. Ein Höhepunkt wird die Feier der Heiligen Messe in Laubach sein: eine „Goldene Hochzeit“ unter Freunden. Der Gottesdienst findet am Samstag, 21. Juli, um 10.30 Uhr in der Laubacher Pfarrkirche Mariä Opferung statt. Darauf freue er sich sehr, auch wenn die weite Reise anstrengend sei, schreibt Pater Martinho.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen