Viel Blasmusik beim Gartenfest in Egelfingen

Lesedauer: 2 Min
„Frank Metzger und die Jungen Böhmischen“ unterhalten beim Gartenfest die Besucher.
„Frank Metzger und die Jungen Böhmischen“ unterhalten beim Gartenfest die Besucher. (Foto: Metzger)
Schwäbische Zeitung

Beim Gartenfest in Egelfingen ist am Sonntag, 12., und am Montag, 13. August, die Apfelwiese unterhalb der Egelfinger Festhalle Treffpunkt für die Egelfinger und Gäste aus Nah und Fern.

Die musikalische Begleitung beginnt in diesem Jahr mit dem Frühschoppen, den der Musikverein Randegg (bei Gottmadingen) erstmals gestalten wird. Nach dem Mittagessen unterhält der Musikverein-Altheim-Frickingen zur Kaffeezeit. Ab 17.30 Uhr spielen ‚Frank Metzger und die Jungen Böhmischen“ auf.

Am Montag ist ab 15 Uhr gemütliches Beisammensein für Jung und Alt und einer Spielstraße für Kinder, sowie Kinderschminken und einer Hüpfburg. Zum Feierabendhock ab 17 Uhr ist die einheimische Trachtenkapelle Egelfingen-Emerfeld überwiegend böhmisch-mährisch zu hören. Den Festausklang bestreiten die „Oberstetter Dorfmusikanten“ mit stimmungsvoller und fetziger Blasmusik, die erstmals in Egelfingen auftreten werden. Bei schlechtem Wetter findet das Fest in der Festhalle und im Notzelt statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen