Trachtenkapelle Egelfingen hält Rückschau

Lesedauer: 3 Min
Beim Deutschen Musikfest landen die Musiker auf dem dritten Platz.
Beim Deutschen Musikfest landen die Musiker auf dem dritten Platz. (Foto: Trachtenkapelle Egelfingen)
Schwäbische Zeitung

Die Trachtenkapelle Egelfingen-Emerfeld hat kürzlich ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Der Vorsitzende Matthias Metzger eröffnete die Versammlung, sein besonderer Gruß galt dabei Bürgermeister Andreas Schneider und den Ehrenvorsitzenden Manfred Fritz und Martin Metzger, das geht aus einer Pressemitteilung hervor. In seinem Bericht hob Metzger die Egelfinger Ortsfasnet, das Gartenfest und das Weinfest mit Hammellauf besonders hervor.

Der Höhepunkt war aus der Sicht Metzgers der Besuch des Deutschen Musikfestes in Osnabrück. Dirigent Frank Metzger bezeichnete den dritten Platz beim Wettbewerb Traditionelle Blasmusik beim Deutschen Musikfest als den musikalischen Höhepunkte des Jahres. Dabei mussten ein Marsch, ein Walzer und eine Polka vorgetragen werden. Der Probenbesuch bei den insgesamt 43 Gesamtproben hätte seiner Meinung nach besser und somit noch effektiver sein können. Jugendleiterin Carina Metzger gab nach ihrem kurzen Bericht bekannt, dass sie ihr Amt nach 10 Jahren nicht mehr weiterführen möchte. Sie steht aber weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung.

Zahlreiche Aktivitäten

Schriftführer Dieter Metzger berichtete ausführlich über alle 27 Aktivitäten der Kapelle. Kassier Manfred Baier konnte auch wirtschaftlich von einem erfolgreichen Jahr berichten. Die Kassenprüfer Michael und Andreas Baier bescheinigten dem Kassierer eine mustergültige, saubere und übersichtliche Kassenführung ohne jegliche Beanstandung und schlugen die Entlastung des Vorstands vor. Die Entlastung, die vom Ehrenvorsitzenden Martin Metzger vorgeschlagen wurde, wurde von der Versammlung einstimmig erteilt. Bei den anschließenden Wahlen, die Bürgermeister Schneider leitete, wurde Moritz Neuburger als neuer Jugendleiter gewählt. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Bürgermeister Schneider bescheinigte dem Vorstand und dem gesamten Verein ein sehr umfangreiches und gelungenes Jahresprogramm, für deren Ausführung er sich bei allen bedankte.

Beim Punkt Vorschau gab Matthias Metzger einen Überblick über den Stand der Vorbereitungen zum anstehenden 60-jährigen Jubiläum der Trachtenkapelle. Anschließend verlas Schriftführer Dieter Metzger die weiteren Termine für 2020. Unter anderem findet am 28. März der Blasmusikabend statt und am 25. Oktober das Weinfest mit dem Hammellauf in Egelfingen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen