Im Konzert der Andelfinger Musikkapelle wurden verdiente Musiker geehrt (von links): Christoph Ziegelbauer, Anna-Lena Goldammer
Im Konzert der Andelfinger Musikkapelle wurden verdiente Musiker geehrt (von links): Christoph Ziegelbauer, Anna-Lena Goldammer, Fidelis Spöcker, Reinhold Herter, Manuela und Guido Rieger ehrte Michael Ziesel vom Kreisverbandsvorsitzenden. (Foto: Elmar Springer)

Im Rahmen seines diesjährigen Jahreskonzertes wurden beim Musikverein Andelfingen verschiedene Musiker für ihr langes Engagement vom Kreisverbandsvorsitzenden Michael Ziesel geehrt. Seit 20 Jahren ist Vorstand Guido Rieger einer der Probenbesten, leistet Vorbildliches zur Förderung der Musik, ist offen und engagiert für Neues, der „Mann für alles“, wie ihn seine Musiker nennen. Er bekam die selten verliehene Fördermedaille in Gold und wurde frenetisch vom Blasorchester und dem Publikum gefeiert. An Fidelis Spöcker, Posaunist und Registerführer, konnte die goldene Ehrennadel in Gold mit Urkunde für 30 Jahre aktives Musizieren vergeben werden. Für viele Jahre Ausschussmitglied, zehn Jahre zweiter Vorsitzender, akribischer Notenwart und Hornist konnte Reinhold Herter die Fördermedaille in Bronze überreicht werden. Für zehn Jahre Anna-Lena Goldammer, die im Musikverein die musikalische Früherziehung leitet und immer wieder neben dem Spielen ihres Instrumentes als Gesangssolistin auftritt.

Ehrungen sind Anerkennungen und Auszeichnungen. Sie bieten aber auch die Gelegenheit sich für die leidenschaftliche Hingabe zur Musik zu bedanken. So geschehen bei allen Geehrten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen