Die Feuerwehrmänner löschten den Brand.
Die Feuerwehrmänner löschten den Brand. (Foto: Feuerwehr Riedlingen)
Schwäbische Zeitung

Am Montag führte ein brennender Komposthaufen bei Langenenslingen zu einem Feuerwehreinsatz. Wie die Polizei mitteilt, entdeckte ein Mann gegen 9 Uhr starken Rauch. Im Gewann „Alter Hau“ war ein Komposthaufen aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Mit einem Teleskoplader verteilten Feuerwehrleute den heißen Kompost. So konnte der schnell gelöscht werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Langenenslingen und Riedlingen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen