Unfall bei schneebedeckter Fahrbahn

Lesedauer: 1 Min
 Ein 43-Jähriger ist mit seinem Fahrzeug ins Schleudern gekommen.
Ein 43-Jähriger ist mit seinem Fahrzeug ins Schleudern gekommen. (Foto: oh)
Schwäbische Zeitung

Ein 43-Jähriger ist am frühen Montagmorgen mit seinem Auto auf der A 7 bei Kirchdorf in Fahrtrichtung Norden ins Schleudern geraten und gegen die Mittelleitplanke gekracht.

Dies geht aus dem Polizeibericht hervor. Unfallursache dürfte eine den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 9000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen