SVK fertigt Schlusslicht ab

Lesedauer: 1 Min
 Kerstin Oexle
Kerstin Oexle (Foto: Siegfried Rebhan)
Schwäbische Zeitung

SV Mindelzell – SV Kirchdorf 0:8. SVK: Oexle (2 Punkte), Wetzel (2), Wohlhöfler-Fink (1), Bekir (1), Wetzel/Wohlhöfler-Fink, Oexle/Bekir.

Die Frauen des SV Kirchdorf haben in der Tischtennis-Verbandsliga Südwest beim Tabellenletzten SV Mindelzell klar mit 8:0 gewonnen. Kerstin Oexle, Yvonne Wetzel, Sabine Wohlhöfler-Fink und Kayra Bekir gaben dabei lediglich vier Sätze ab. Der SVK liegt als Tabellenzweiter damit weiter klar auf Titelkurs. Am kommenden Wochenende könnte mit zwei Siegen die Vorentscheidung um die Meisterschaft fallen. Zum letzten Doppelheimspieltag der Saison empfängt der SVK am Samstag, 6. April, um 14.30 Uhr den TSV Ottobrunn II und um 18.30 Uhr den TSV Königsbrunn in der Kirchdorfer Turn- und Festhalle.

SV Mindelzell – SV Kirchdorf 0:8. SVK: Oexle (2 Punkte), Wetzel (2), Wohlhöfler-Fink (1), Bekir (1), Wetzel/Wohlhöfler-Fink, Oexle/Bekir.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen