Platz sechs für Illertal-Team

Lesedauer: 1 Min

Das Team Illertal
Das Team Illertal (Foto: SV Kirchdorf)
Schwäbische Zeitung

Das 14-köpfige VR-Talentiade-Team Illertal ist mit seinen Betreuern Wolfgang und Nathalie Remiger von der Leichtathletikabteilung des SV Kirchdorf beim Landesfinale in Gomaringen gewesen.

Unter neun teilnehmenden Teams aus ganz Württemberg erreichten sie dort den sechsten Platz. Das wichtigste Ziel der VR-Talentiade, nämlich bei den Kindern den Spaß an der Leichtathletik zu wecken und Talente zu finden, wurde aber auf jeden Fall erreicht, teilt der SV Kirchdorf mit.

Das Team Illertal bestand aus Kirchdorfer, Berkheimer, Dettinger und Erolzheimer Grundschulkindern, die sich vorab beim Regionalwettbewerb in Kirchdorf für das Württemberg-Finale qualifiziert haben. In vier Trainingseinheiten wurden die Kinder in der Leichtathletik-Trainingsgruppe des SV Kirchdorf auf das Landesfinale vorbereitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen