Letzter Durchgang der Schülerliga

Lesedauer: 1 Min

Zum drittten und letzten Durchgang in der Kreis-Schülerliga der Leichtathletik-Vereinsteams kommt es am kommenden Sonntag.
Zum drittten und letzten Durchgang in der Kreis-Schülerliga der Leichtathletik-Vereinsteams kommt es am kommenden Sonntag. (Foto: Bernd Thissen/dpa)
Sportredakteur
Schwäbische Zeitung

Nach den bisherigen Durchgängen in Wain und Biberach ist der Zwischenstand wie folgt:

U12: 1. TV Dettingen, 2. SV Erolzheim, 3. SV Kirchdorf, 4. TG Biberach, 5. TSV Riedlingen

U10: 1. SV Erolzheim, 2. TV Dettingen, 3. TSV Riedlingen, TG Biberach, 5. SV Kirchdorf

U8: 1. TSV Riedlingen, 2. TSV Wain, SV Kirchdorf, 4.TG Biberach

Zum drittten und letzten Durchgang in der Kreis-Schülerliga der Leichtathletik-Vereinsteams kommt es am kommenden Sonntag, 24. Juni, ab 11 Uhr im Kirchdorfer Stadion. Mit neuen Disziplinen wie Sprint aus Bauchlage, Weitsprungstaffel, beidarmigem Basketballstoßen soll beim Nachwuchs das Interesse an der olympischen Kernsportart erhöht werden. Die Wertung erfolgt in den Altersklassen U8, U10 und U12. Jedes Kind erhält eine Urkunde, die Siegermannschaften bekommen einen Pokal.

Nach den bisherigen Durchgängen in Wain und Biberach ist der Zwischenstand wie folgt:

U12: 1. TV Dettingen, 2. SV Erolzheim, 3. SV Kirchdorf, 4. TG Biberach, 5. TSV Riedlingen

U10: 1. SV Erolzheim, 2. TV Dettingen, 3. TSV Riedlingen, TG Biberach, 5. SV Kirchdorf

U8: 1. TSV Riedlingen, 2. TSV Wain, SV Kirchdorf, 4.TG Biberach

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen