Kindertagesstätte bekommt mehr Platz

Lesedauer: 1 Min

Die Gemeinde Kirchdorf geht davon aus, dass längerfristig der Bedarf für eine sechste Kindergartengruppe in der Kindertagesstätte Kirchdorf vorhanden ist. Dazu wird ein Nebenraum mit Schlafmöglichkeit mit mindestens 18 Quadratmeter Größe benötigt.

Um diese Vorgabe zu erfüllen, wird ein Nebenraum erweitert, der Gemeinderat vergab nun die entsprechenden Arbeiten. Den Rohbau macht die Firma Göppel aus Kirchdorf für rund 15 000 Euro, die Zimmer- und Dachdeckerarbeiten die Firma Natur-Holzbau aus Äpfingen für rund 67000 Euro. Spätestens nach den Pfingstferien wird mit der Anbaumaßnahme begonnen, zu Beginn des neuen Kindergartenjahrs soll die Baustelle abgeschlossen sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen