„50 Jahre Frauen an Bord“: Liederkranz feiert Jubiläum

Lesedauer: 3 Min
 Bei der Übergabe des Schriftführeramts beim Liederkranz Kirchdorf von Christa Ganser (r.) an Tatjana Beil-Weißgerber bedankte s
Bei der Übergabe des Schriftführeramts beim Liederkranz Kirchdorf von Christa Ganser (r.) an Tatjana Beil-Weißgerber bedankte sich Vorsitzender Gerhard Mack für das große Engagement von Christa Ganser in den vergangenen sechs Jahren. (Foto: Liederkranz)
Schwäbische Zeitung

Bei der Generalversammlung des Liederkranzes Kirchdorf hat der gemischte Chor auf viele Höhepunkte im Jahr 2018 zurückblicken können. Bei den Wahlen wurde der Vorsitzende Gerhard Mack im Amt bestätigt, Tatjana Beil-Weißgerber ist neue Schriftführerin.

Mit einer Beamershow zeigte Schriftführerin Christa Ganser Bilder vom Frühjahrskonzert mit Showeinlagen, dem Regionssingen in Dettingen, dem Adventskonzert und dem Ausflug mit Bootsfahrt am Main. Auch der zweite Projektaufruf zum Frühjahrskonzert unter dem Motto „Sag’ Dankeschön“ brachte dem Verein vier neue Singende.

Chorleiterin Brigitte Mack berichtete von vielen Auftritten des Kinder- und Jugendchores (einschließlich der Gestaltung einer Hochzeit für eine Sängerin) und dass sich die Sängerschar bei 60 Kindern und Jugendlichen einpendle. Bei den Wahlen wurde Gerhard Mack als Vorsitzender, Helena Bast als Kassiererin, Tatjana Beil-Weißgerber als Schriftführerin (für Christa Ganser) sowie Thomas Söll, Ewald Grimm und Christa Ganser als Beisitzer gewählt.

Für zehn Jahre Singen wurde Horst Gogesch sowie als fleißigste Probenbesucher Ewald Grimm, Amanda Riegger, Hans Ruf, Marlies Abler und Inge Galler ausgezeichnet. Die geplante Satzungsänderung auf der Basis einer Mustersatzung einschließlich „Datenschutz“, „steuerliche Erfordernisse“ und Anpassung an die Veränderungen der vergangenen 55 Jahre seit Inkrafttreten der letzten Satzung wurde vertagt, damit die neue Fassung von den Mitgliedern studiert werden kann. In einer außerordentlichen Sitzung soll der endgültige Beschluss gefasst werden.

Mit einem Jubiläumskonzert „50 Jahre Frauen an Bord“ am 27. April 2019 will der Chor den runden Geburtstag des Frauenchors/gemischten Chors gebührend feiern. Dazu hat der Chorleiter Roland Horst wieder zahlreiche Ideen und passende Kompositionen zur Umsetzung vorgestellt, teilt der Verein mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen