Land unter: Unwetter mit Starkregen trifft das Illertal

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Schwäbische Zeitung

Im östlichen Landkreis Biberach hat es am Mittwochabend mehrere Unwettereinsätze der Feuerwehren gegeben. Auch das bayerische Illertal war von dem Starkregenereignis betroffen.

Im östlichen Landkreis Biberach hat es am Mittwochabend mehrere Unwettereinsätze der Feuerwehren gegeben. Betroffen von dem Starkregenereignis waren unter anderem Illertalgemeinden wie Kirchberg, Erolzheim oder Gutenzell-Hürbel.

Auch auf der bayerischen Seite, im Landkreis Neu-Ulm, meldeten Einsatzkräfte überflutete Straßen und Keller.

Haben Sie weitere Bilder vom Unwetter am Mittwochabend? Dann senden Sie diese doch mit der Angabe des Orts und dem Stichwort „Unwetter“ an leser.biberach@schwaebische.de.

Unsere Datenschutz-Bestimmungen finden sie hier: https://www.schwaebische.de/datenschutz.html

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.