Pauschale für Fundtiere wird erhöht

Lesedauer: 1 Min

Das Tierheim Biberach unterstützt die Kommunen im Kreis bei der Unterbringung von Fundtieren. Die Gemeinden zahlen dafür bislang pauschal pro Einwohner 60 Cent im Jahr. Dieser Betrag soll nun auf einen Euro angehoben werden.

Der Gemeinderat Kirchberg stimmte diesem Antrag in seiner Sitzung am Dienstag zu. Zuvor war im Gremium angeklungen, dass diese Form der Zusammenarbeit die sinnvollste bei dieser Thematik sei und Bürgermeister Jochen Stuber erklärte, dass das Tierheim mit dieser Pauschale eine gewisse Planungssicherheit habe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen