„Eine kleine Lachmusik“ in Kirchberg

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Im Innenhof des Dorfhauses in Kirchberg hat sich der Illertal-Kammermusikkreis in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Unter dem Titel „Eine kleine Lachmusik“ wird am Samstag, 16. Juni, heitere Streicher- und Vokalmusik erklingen. Dazu konnte der evangelische Kirchenchor Kirchdorf-Rot gewonnen werden, ebenso wie die aus Kirchberg stammende Geigerin Annika Ryssel. Die ausgesuchten Werke von Haydn, Mozart, Telemann, Schröder und Schöggl werden am Samstag um 20 Uhr bei freiem Eintritt zu einem heiteren Abend beitragen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen