Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Lesedauer: 1 Min
 Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend in Kirchberg.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend in Kirchberg. (Foto: Symbol: dpa/Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos sind am Freitagabend in Kirchberg drei Menschen verletzt worden, darunter zwei schwer. Wie die Polizei berichtet, fuhr am Freitag gegen 20.20 Uhr ein 55-Jähriger die Ortsstraße von Sinningen kommend in Richtung Balzheim. Als er nach links in eine Kreisstraße abbog, missachtete er die Vorfahrt eines 23 Jahre alten Autofahrers, der von der Landesstraße L260 kommend in Richtung Altenstadt/Iller unterwegs war. Das Auto des 55-Jährigen krachte in die Beifahrerseite des 23-Jährigen. Dieser und sein 25-jähriger Beifahrer erlitten dabei schwere Verletzungen. Der 55-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Den Schaden an den Autos schätzt die Polizei auf etwa 15 000 Euro.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen