Aquaplaning: 28-Jähriger schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

Das Auto überschlug sich mehrfach.
Das Auto überschlug sich mehrfach. (Foto: oh)
Schwäbische Zeitung

Ein 28-Jähriger ist bei einem Aquaplaningunfall zwischen Kirchberg und Erolzheim am Mittwochmorgen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, hatte sich das Auto gegen 7.15 Uhr mehrfach überschlagen. Der alleine im Fahrzeug sitzende Mann erlitt schwere Verletzungen. Er wurde in eine Unfallklinik geflogen. An der Unfallstelle waren Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Die Polizei untersucht jetzt den genauen Unfallhergang. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war das Auto auf der Fahrt von Kirchberg Richtung Erolzheim ohne Fremdbeteiligung von der Straße abgekommen. Ursache war Aquaplaning. Der Sachschaden an dem Skoda beträgt etwa 10 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen