Ingoldinger Jugend erkundet Nachhaltigkeit à la française

Lesedauer: 2 Min

Ingoldinger Jugendliche waren in Frankreich.
Ingoldinger Jugendliche waren in Frankreich. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Fast 30 Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren aus der Gemeinde Ingoldingen haben eine Woche in der französischen Partnergemeidne Saint-Marcel-lès-Valence verbracht.

Bereits seit 30 Jahren gibt es den wechselseitigen Jugendaustausch. Unter dem europäischen Thema „Anti-Gaspillage – Nachhaltigkeit“ machten die jungen Leute bei einem Ausflug nach Valence eine Umfrage unter Passanten über Lebensmittelverschwendung im Alltag; außerdem standen die Besichtigung eines solidarisch-ökologischen Bauernhofs, gemeinsames Kochen in der Schulkantine und eine Besichtigung der Müllaufbereitungsanlage in Etoile-sur-Rhône auf dem Programm.

Gemeinsames Grillen, Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz. Höhepunkt ist immer ein Ausflug nach Saintes-Maries de la Mer am Mittelmeer. Beim Familienabend präsentierten die Jugendlichen ihre Erlebnisse und erklärten in einem Spiel das System der Mülltrennung in Frankreich. Von beiden Partnerschaftskomitees werden die Begegnungen mit viel ehrenamtlichen Engagement vorbereitet und begleitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen