Gelungene Flohmarkt-Premiere

Lesedauer: 2 Min
 Das Hoffest und der Flohmarkt kamen gut an. Die Veranstaltung soll es nächstes Jahr erneut geben.
Das Hoffest und der Flohmarkt kamen gut an. Die Veranstaltung soll es nächstes Jahr erneut geben. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Das Hofgut Voggenreute und der Waldorf-Waldkindergarten bewerten das erste gemeinsame Hoffest mit Kleiderflohmarkt als Erfolg. Eva Holzapfel und Uli Klatte kündigten denn auch an: „Nächstes Jahr starten wir in die zweite Runde.“

Viele Gäste stärkten sich auf dem Hof bei Ingoldingen mit Dinneten, Saitenwürstle sowie Kaffee und Kuchen, lauschten der Musik, ließen sich bei Hofführungen die biodynamische Wirtschaftsweise erläutern und informierten sich über des Konzept des Waldorf-Waldkindergartens. Dieser bot typische Waldspielsachen wie Holzstrickleitern, Filzseile und Schnitzmesser zum Verkauf an.

Für die Kinder gab es Märchenerzählen im Wald, Edelsteinsuchen und Schneckenfilzen. Beim Kleiderflohmarkt wechselten Secondhand-Sachen für Erwachsene und Kinder den Besitzer.

Seit fast zehn Jahren arbeiten der Kindergarten und das Hofgut zusammen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen