Ein gesunder Start ins neue Schuljahr

Lesedauer: 2 Min

 Alle Kinder waren fleißig am Äpfel ernten.
Alle Kinder waren fleißig am Äpfel ernten. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Das neue Schuljahr hat an der Grundschule Ingoldingen einige Veränderungen mit sich gebracht. 23 Erstklässler und insgesamt 36 Ganztagesschüler besuchen jetzt die Schule. Zudem sind neu im Team Sarah Ruß, die ein freiwilliges soziales Jahr macht und Ulrike Marquart, die montags die Musikwerkstatt leitet. Nach der Einschulung, dem Magnusfest und dem Seniorennachmittag ging es dann am ersten „normalen“ Schulmontag auf zur Apfelernte. Kinder, AG-Leiterinnen und Schulleiterin Jessika Völker ernteten die der Schule zur Verfügung gestellte Streuobstwiese in Ingoldingen ab. In einer halben Stunde war der Anhänger von Mandy Hopp, Leiterin der Schulgarten-AG, gefüllt und die Ernte anschließend in der Mosterei Danner in Bad Schussenried zu 370 Litern Apfelsaft verarbeitet. Auf diesen dürfen sich nun alle Schülern in der Mittagspause freuen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen