Auto überschlägt sich – Fahrerin verletzt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Eine Autofahrerin ist am Donnerstag leicht verletzt worden, als sich ihr Auto bei einem Unfall überschlug. Das teilt die Polizei mit. Gegen 21.15 Uhr fuhr die Autofahrein von Ingoldingen nach Degernau. Laut Polizei lenkte sie zu weit nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich. Auf den Rädern blieb es stehen. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ihr Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 3000 Euro. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach der Unfallursache.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen