Schwelbrand in Stallgebäude in Hochdorf

Lesedauer: 1 Min
 Die Feuerwehr wurde zu einem Schwelbrand gerufen.
Die Feuerwehr wurde zu einem Schwelbrand gerufen. (Foto: Britta Pedersen, dpa)
Schwäbische Zeitung

Einen Feuerwehreinsatz hat es am Montag in Hochdorf gegeben. In einem Stallgebäude war es zu einem Schwelbrand gekommen. Gefahr für die Tiere habe nicht bestanden, berichtete die Polizei auf telefonische Anfrage der SZ. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt den Schwelbrand ausgelöst hat. Sie schätzt den Schaden auf rund 20000 Euro.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen