Polizei sucht Zeugen des tödlichen Unfalls

Lesedauer: 1 Min
Die beiden Fahrzeuge sind auf der B 30 frontal zusammengestoßen.
Die beiden Fahrzeug sind auf der B 300 frontal zusammengestoßen. (Foto: eis)
Schwäbische Zeitung

Nach dem tödlichen Zusammenstoß zweier Autos am Donnerstagnachmittag bei Appendorf untersuchen Spezialisten der Verkehrspolizei den genauen Unfallhergang. Gegen 11.50 Uhr war der Fahrer eines BMW nach links auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr gekommen.

Dort stieß er ungebremst frontal mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammen. Die Beifahrerin des Polos starb. Laut Zeugen soll vor dem BMW ein größerer gelber Lastwagen in Richtung Biberach gefahren sein. Die Polizei bittet den Fahrer dieses Lastwagens um eine Kontaktaufnahme. Ebenso werden weitere Zeugen gesucht, die den Zusammenstoß gesehen haben, oder die Angaben zu dem gelben Lastwagen machen können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen