Platzgestaltung und Gräberplanung

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Der Gemeinderat Hochdorf tagt am Dienstag, 8. Oktober,um 19.30 Uhr im Rathaus. Nach den Baugesuchen stehen die Satzungsbeschlüsse für die Baugebiete „Wasserfall“ und „Kreuzäcker“ auf der Tagesordnung. Im Anschluss berät das Gremium über die Gestaltung des Vorplatzes bei der Begegnungsstätte Gemeindehalle. Des Weiteren sollen Architektenleistungen für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Unteressendorf vergeben werden. Der Gemeinderat befasst es sich außerdem unter dem Tagesordnungspunkt „sorgende Gemeinde“ mit einer finanziellen Beteiligung der Gemeinde an der Einrichtung einer Dienstleistungsbörse. In der Sitzung werden die Pläne für pflegeleichte Gräber vorgestellt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen