Kommunalwahl beschäftigt Hochdorfer Rat

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Der Hochdorfer Gemeinderat berät in seiner Sitzung am Montag, 9. Juli, von 19.30 Uhr an im Rathaus über die Sitzungsverteilung bei den Gemeinderatswahlen im Mai 2019; das Verhältnis der Sitze, die jedem Bezirk nach der unechten Teilortswahl garantiert ist, ist zu überprüfen.

Außerdem geht es unter anderem um die Einführung der elektronischen Ratsarbeit, einen Antrag der Yogagruppe Schweinhausen auf Minderung der Hallengebühren, die Erhöhung der Einwohnerpauschale fürs Tierheim sowie Baugesuche.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen