Zusammenstoß bei Überholvorgang

Schwäbische.de

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 14.30 Uhr bei Hochdorf-Appendorf. Laut Polizei fuhr ein 66-Jähriger auf der L 284 aus Richtung Ravensburg in Richtung Appendorf. Ordnungsgemäß bog er nach links in einen Feldweg ab. Von hinten kam ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer. Er übersah, dass der 66-Jährige abbog und überholte. Dabei stießen die Autos zusammen. Der Mercedes des 54-Jährigen kam von der Straße ab, überschlug sich in der Wiese und kam auf den Rädern zum Stehen. Der Beifahrer im Fahrzeug des Verursachers und der 54-jährige Mercedes-Fahrer erlitten schwere Verletzungen. Der 54-jährige Unfallverursacher und eine 47-jährige Beifahrerin im Auto des 66-Jährigen wurden leicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 55 000 Euro.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie