Schützenauftakt in Heggbach am 3. Juli

Lesedauer: 1 Min

Eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfests sorgt am Dienstag, 3. Juli, um 19 Uhr im Heggbacher Wohnverbund fü
Eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfests sorgt am Dienstag, 3. Juli, um 19 Uhr im Heggbacher Wohnverbund für Feierlaune. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Nicht nur in Biberach fiebert man dem Schützenfest entgegen: Eine Abordnung von Musikgruppen des Biberacher Schützenfests sorgt am Dienstag, 3. Juli, um 19 Uhr im Heggbacher Wohnverbund für Feierlaune – und das bereits zum 50. Mal. Etwa 200 Jahre gibt es die Kleinen Schützentrommler und -pfeifer schon, und seit 1968 treten sie jedes Jahr in Heggbach auf. Beim Schützenauftakt präsentiert sich am 3. Juli wieder eine Abordnung der Schützendirektion, der Kleinen Schützenmusik, der Kleinen Schützentrommler und der Schweden. An einem Umzug durchs Dorf nehmen auch die Trommlergruppe aus Heggbach sowie die Müllergruppe teil. Nach dem Ständchen-Spiel auf dem Marktplatz trifft man sich zu einem gemütlichen Umtrunk.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen