Zusammenstoß: Zweimal Totalschaden

Lesedauer: 1 Min

Bei einem Unfall auf der B 311 wurde ein 48-Jähriger leicht verletzt.
Bei einem Unfall auf der B 311 wurde ein 48-Jähriger leicht verletzt. (Foto: Thomas Warnack)
Schwäbische Zeitung

Zwei Autos sind am Freitag bei einem Unfall nahe Ertingen total beschädigt worden. Eine Person wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr auf der B311. Ein 45-Jährige fuhr mit ihrem Mitsubishi zunächst in Richtung Herbertingen. Zum Abbiegen nach Ertingen hielt sie an. Dann fuhr die Frau weiter, obwohl Gegenverkehr kam. Die Autos stießen zusammen. Dabei erlitt der 48-jährige Fahrer des Renaults leichte Verletzungen.

An beiden Autos entstand Totalschaden. Den schätzt die Polizei auf rund 16 000 Euro. Die Riedlinger Polizei ermittelt jetzt gegen die Verursacherin. Sie muss mit einer Strafanzeige rechnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen