Viele Besucher, zufriedene Händler

Lesedauer: 6 Min
Wolfgang Lutz

Strahlender Sonnenschein hat am vergangenen Sonntag viele Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag nach Ertingen gelockt. Ob zum Bummeln, Schauen oder Kaufen – die Mitglieder des BdS Ertingen hatten dazu einiges zu bieten. Das Interesse war groß, denn schon vor dem eigentlichen Beginn um 13 Uhr hatten sich zahlreiche Besucher in Ertingen bei den Geschäften und vor allem auf dem Frühlingsmarkt beim Krähbrunnenplatz eingefunden.

Zwei Tage lang feierte Zimmermann Motorgeräte seine Betriebserweiterung in der Albert-Einstein-Straße. Am Sonntagmorgen war der Parkplatz schon frühzeitig gefüllt, denn zum Frühschoppen mit Mittagstisch waren bereits viele Besucher gekommen.

Das Hauptaugenmerk der Interessierten galt den Maschinen und Gerätschaft, die für die Garten- und Holzbearbeitung im Frühjahr gebraucht werden. Ob Mäher, Schneider, Sägen oder Sensen, die Auswahl war groß. Im Außenbereich waren Traktoren und Gebrauchtgeräte aufgebaut und auch die neue Lagerhalle konnte besichtigt werden. Dazu bot die Firma ein Rahmenprogramm an und wartete mit Sonderangeboten auf.

Nebenan macht der Umbau und die Expansion des Baufachmarkts Wölpert Fortschritte. Nach der Umgestaltung des bisherigen Baumarktes zu einem Fachmarkt, in dem Fliesen, Bäder und Türen mehr Platz eingeräumt wurde, kann sich auch die neue Ausstellung im Freien sehen lassen. Nach Aussage von Niederlassungsleiter Christoph Walter wird demnächst die geplante neue Halle erstellt, wo klassische Baustoffe untergebracht werden. Nach dem Abriss der alten Holzhalle sollen die Umbaumaßnahmen bis Ende Jahr abgeschlossen sein.

Eine große Auswahl hatten die Kunden auch beim Schuhverkauf Atlantis, wo die Schuhe auf 1000 Quadratmetern präsentiert werden. Für die ganze Familie konnte hier der Einkauf getätigt werden, wobei für die Kinder vor allem leichtes Schuhwerk gefragt war.

„Wir sind sehr zufrieden, da geht heute was“, freute sich Markus Wahl, Chef des Männer-Mode-Hauses Wahl. Dies bestätigte sich beim Blick in die Verkaufsräume, wo sich die Kunden bedienen ließen. Ob Hosen, Hemden, Shirts, Anzüge, Jacken oder Blousons, der Herrenausstatter hat für alle Anlässe etwas vorrätig. Für seine Kunden hat sich das Bekleidungshaus an diesem Tag eine süße Überraschung ausgedacht und auch die Sektbar lud zum kurzen Verweilen ein.

Das strahlende Wetter war auch für die Frauenwelt ein Grund mehr, sich für die neue Saison entsprechend einzukleiden. Dazu bot hima Moden die passende Auswahl. Egal, zu welchem Anlass, ob modisch chic oder auch leger, die Angebotspalette bei hima ließ keine Wünsche offen. Dabei war auch heuer wieder kein eindeutiger Farbtrend auszumachen. Kräftige Farben sind ebenso gefragt wie Pastelltöne. Auf jeden Fall hatte der „Osterhase“ auch hier genug „Arbeit“, um die Besucher mit einem kleinen Präsent zu überraschen.

Schmuck selbst fertigen

Wer sich dann noch einen passenden Schmuck zur neuen Garderobe zulegen wollte, der lag bei der Goldschmiede Weinl richtig. Seit einem Jahr betreibt Ulrike Weinl ihr Dornröschen Schmuckparadies in Ertingen, in dem Silber- und Goldschmuck sowie kunstvoll gearbeitete Perlenketten ausgestellt sind. Die Angebotspalette ist individuell und wer will, kann sich auch ein Schmuckstück bei Ulrike Weinl selber anfertigen.

Fehlt jetzt nur noch die passende Sonnenbrille. Hier warb Augenoptik Meister Koschick mit Messe-Neuheiten. Aber auch dabei stand fach- und sachkundige Beratung an erster Stelle, denn für ein gutes Sehen mit Brille ist man beim Augenoptiker bestens aufgehoben.

Wer noch Material zum Palmenbasteln sucht, ist in Gaby’s Basteltruhe richtig. Ob Eier, Hölzle, Stange oder sonstiger Zierrat, hier gab es alles rund um den Palmen. Dazu konnte man sich auch ein Osterhäschen selber basteln und auch Eier für Palmen und Deko selbst marmorieren.

Hochbetrieb herrschte auch bei Velorado Echsle. Ob Lauf-, Drei- oder Kinderrad – hier hat man eine große Auswahl. Bei den Erwachsenen dominieren vor allem die E-Bikes, die stark im Kommen sind und so manchen Fahrradmuffel wieder zum Radeln animieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen