Restliche Straßenlampen werden umgerüstet

Lesedauer: 3 Min
 LED-Beleuchtung ist ennergieeffizienter.
LED-Beleuchtung ist ennergieeffizienter. (Foto: Uwe Anspach/dpa)
Wolfgang Lutz

Im nächsten Jahr soll die Umrüstung der Straßenbeleuchtunsanlagen in Ertingen auf LED-Leuchtentechnik abgeschlossen sein. Der Gemeinderat stimmte dem Vorschlag der Verwaltung zu, in einem zweiten Bauabschnitt die Maßnahme im Kernort durch zu führen. Um hierfür zeitnah einen Förderantrag stellen zu können, war es nötig, sich auf den zweiten Bauabschnitt im kommenden Jahr fest zulegen.

Betroffen von der Umrüstung im Jahr 2020 sind die Bereiche Hummelberg-Storrlestafel, Baugebiet Gruber 1, die Bereiche Dürmentinger Straße, Ludwig-Grill-Straße, teilweise Bachstraße, Kapellenstraße einschließlich Nebenstraßen, weiter der Bereich Bahnhofstraße bis Binzwanger Straße einschließlich Nebenstraßen, sowie die Baugebiete Mühläcker und Ob der Kapelle, ebenso das Gewerbegebiet Westlich der Bahn. Im Zuge des zweiten Bauabschnitts werden 400 Leuchten ausgetauscht und rund 20 Lichtmasten gesetzt. Dies ist abhängig von der durchzuführenden Standsicherheitsprüfung der Lichtmasten. Sie muß alle sechs Jahre durchgeführt werden, was von einer Spezialfirma ausgeführt wird, so Ortsbaumeister Manfred Fiederer.

Die Gesamtkosten der geplanten Umrüstung werden auf rund 260 000 Euro geschätzt. Je nach Umfang der Energieeinsparung durch die neue Leuchtentechnik, ist ein Zuschuß von 20 bis 25 Prozent möglich, was einer Fördersumme von etwa 35 000 Euro bis 45 000 Euro entspricht. Die Armortisationszeit für den reinen Leuchtentausch liegt bei etwa acht bis zehn Jahren. Nach Umsetzung des zweiten Bauabschnitts im kommenden Jahr sind in der Gemeinde Ertingen sämtliche Straßenleuchten, die mit HQL-Leuchtmittel und Leuchtstoffröhren bestückt sind, umgerüstet. Danach, so der Ortsbaumeister, könnten dann auch die Straßenbeleuchtungen von Binzwangen und Erisdorf erneuert werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen