Radfahrerin schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Eine 58-jährige Radfahrerin hat sich bei einem Sturz am Mittwoch in Ertingen schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war gegen 16.15 Uhr auf der Michel-Buck-Straße unterwegs. Auf dem Kopf trug sie statt eines Helms einen Hut. Als der von einer Windboe erfasst wurde., versuchte sie ihn festzuhalten und stürzte dabei. Ein Krankenwagen brachte die 58-Jährige in eine Klinik.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen