Polizei beendet Alkoholfahrt

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei hat in Ertingen einen betrunkenen Autofahrer gestoppt.
Die Polizei hat in Ertingen einen betrunkenen Autofahrer gestoppt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Betrunken ist ein 24-Jähriger am Samstag gegen 2 Uhr in der Eisenbahnstraße in Ertingen unterwegs gewesen. Als der Autofahrer eine Streife des Polizeireviers Riedlingen entdeckte, beschleunigte er zunächst und versuchte einer Kontrolle zu entgehen. Die Polizei folgte ihm jedoch. Da es offensichtlich kein Entkommen gab, stellte der 24-Jährige ein paar Straßen weiter seinen VW auf einen Parkplatz in der Albert-Einstein-Straße ab. Er stieg aus, ging auf die Polizisten zu, entschuldigte sich für sein Verhalten und gab ihnen seinen Fahrzeugschlüssel. Den behielten die Beamten auch ein, denn nach einem ersten Alkoholtest musste der Autofahrer anschließend nicht nur eine Blutprobe, sondern auch noch seinen Führerschein abgeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen