Michel-Buck-Schüler erwerben Englisch-Zertifikat

Lesedauer: 2 Min
 Der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger überreichte den Schülern der zehnten Klasse das Zertifikat für das erfolgreich absolv
Der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger überreichte den Schülern der zehnten Klasse das Zertifikat für das erfolgreich absolvierte „Englischsprachige Kommunikationstraining“. (Foto: Michel-Buck-Gemeinschaftsschule)
Schwäbische Zeitung

Schüler der zehnten Klasse der Ertinger Michel-Buck-Gemeinschaftsschule haben das „Englischsprachige Kommunikationstraining“ des Wirtschaftsgymnasiums an der Helene-Weber-Schule Bad Saulgau erfolgreich absolviert. Der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger (CDU) überreichte den Schülern die Zertifikate bei einem Schulbesuch. Während der Hospitationswoche an der Helene-Weber-Schule absolvierten die Schüler unter anderem ein englischsprachiges Kommunikationstraining.

In einer Fragerunde mit Schülern und Lehrkräften informierte sich der Landtagsabgeordnete über die Gemeinschaftsschule, deren Wege zum Abitur und die Kooperation mit weiterführenden Schulen. „Der Weg von der Gemeinschaftsschule zum Abitur ist für unsere Schüler, die auf gymnasialem Niveau arbeiten, fließend. Auch unsere Realschulabsolventen profitieren sehr vom gymnasialen Unterricht und dadurch stehen die Türen zum Abitur weit offen“, sagte Rektor Markus Geiselhart. Demnach pflege die Gemeinschaftsschule seit Jahren eine enge Kooperation mit dem technischen Gymnasium und dem Wirtschaftsgymnasium in Bad Saulgau sowie dem Kreisgymnasium in Riedlingen. Schon in der neunten Klasse haben die Schüler die Möglichkeit, an den Schulen eine Woche zu hospitieren, um in den dortigen Schulalltag hineinzuschnuppern. So werde Eltern und Schülern die Entscheidung für die Schulwahl nach der zehnten Klasse erleichtert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen