Junger Mann verunglückt tödlich

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auf der Landstraße L 278 Binzwangen - Heiligkreuztal (Landkreis Biberach) ist ein 24-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, war der 24 Jahre alte Mann mit seinem BMW von Heiligkreuztal kommend in Richtung Binzwangen unterwegs. Dabei wollte er den Opel Corsa einer 51-jährigen Frau überholen. Als er bemerkte, dass ein Lkw entgegenkam, brach der junge Mann den Überholvorgang ab und scherte wieder nach rechts ein. Dabei touchierte er aber den Opel Corsa, der daraufhin ins Schleudern geriet und von der Straße abkam.

Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau erlitt nur leichte Verletzungen. Der BMW kam ebenfalls ins Schleudern. Das Auto drehte sich und krachte mit der Fahrerseite frontal in den entgegenkommenden Lkw. Der Lastwagen schob den BMW rund 50 Meter vor sich her, bevor beide Fahrzeuge nach links von der Straße abkamen.

Bei dem Unfall erlitt der 24-Jährige tödliche Verletzungen. Der 49 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Bergung der verunfallten Fahrzeuge gestaltete sich schwierig, weshalb die Landstraße bis in die späten Abendstunden für den gesamten Verkehr gesperrt werden musste. Die Straßenmeisterei richtete eine örtliche Umleitung ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen