Drei baden-württembergische Meister

Lesedauer: 1 Min
 Junge Taekwondo-Kämpfer aus Ertingen sind erfolgreich.
Junge Taekwondo-Kämpfer aus Ertingen sind erfolgreich. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Abteilung Taekwondo des TSV Ertingen ist kürzlich bei den Landesmeisterschaften in Biberach erfolgreich gewesen. Leon Pak, Julian Kleebaum, Maja Mielczarek wurden baden-württembergische Meister. Insgesamt starteten 300 Wettkämpfer, die Ertinger traten mit zwölf Kämpfern an. Mit drei Meistertiteln, fünf Silber und drei Bronze kehrten die Taekwondo-Kämpfer nach Hause zurück. Die Wettkämpfe wurde auf sehr hohem Niveau ausgetragen. Hoch konzentriert gingen die Ertinger in den Kampf, es wurden einige Kämpfe vorzeitig durch Niederschlag und Aufgabe beendet. Den zweiten Platz belegten: Daniel Engel, Maximilian Engel, Sumeya Smajic, Katarzyna Botwina und Joel Esau. Auf Platz drei landeten Michael Pak, Johannes Geier und Paula Baumeister. Der 5. Platz ging an Luis Esau.Foto: privat

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen