Bestens vorbereitet für die Saison

Lesedauer: 2 Min
kjhgfjj
kjhgfjj
Schwäbische Zeitung

Die Mitglieder der Skizunft TSV Ertingen haben kürzlich ihr erstes Trainingswochenende auf dem Stubaier Gletscher absolviert. Rund 50 Ski- und Snowboardübungsleiter machten sich für die begonnene Saison und den anstehenden viertägigen Ski- und Snowboardkurs im Januar 2020 wieder fit.

In insgesamt fünf Ausbildungsgruppen Ski und eine Ausbildungsgruppe Board sowie eine Ausbildungsgruppe polisportiv bekamen die Übungsleiter der Skizunft TSV Ertingen neue Technikinhalte und Übungsrepertoire vermittelt und frischten hierbei ihre Fahrtechnik wieder auf.

Bei nicht so guten Bedingungen konnte am ersten Tag mit dem Thema „Softskiing“ der Fokus auf die Gefühlserfahrungen einzelner Fahrtechniken gelegt werden sowie Alternativen beim Skifahren für Menschen mit Handicap. Am zweiten Tag mit etwas besseren Wetterbedingungen stand das Thema „Team based learning“ auf dem Plan. Die Übungsleiter erarbeiteten verschiedene Aufgaben in Zweiergruppen oder alle gemeinsam als Team.

Somit ist die Skizunft TSV Ertingen auf Ski und Board wieder fit für die Saison und steht bereits für den Vier-Tage-Ski- und Snowboardkurs am 4., 5., 6. und 11. Januar 2020 sowie für alle anderen Winterevents in den Startlöchern.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen