Anja Nickol ist neue Vorsitzende

Lesedauer: 2 Min
 Stabwechsel im Vorstand: Nathalie Kloss, Elke Boscher, Anja Nickol und Schuldirektor Markus Geiselhart zusammen mit dem Elternb
Stabwechsel im Vorstand: Nathalie Kloss, Elke Boscher, Anja Nickol und Schuldirektor Markus Geiselhart zusammen mit dem Elternbeirat (Foto: Gabriele Blender)
Schwäbische Zeitung

Bei der konstituierenden Sitzung des Elternbeirats der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule sind Wahlen angestanden. Nach neunjähriger erfolgreicher Amtszeit wurde Elke Boscher verabschiedet. Schulleiter Markus Geiselhart würdigte die engagierte Arbeit der bisherigen Vorsitzenden.

Elke Boscher hatte ihr Amt seit dem Start der Schulart Gemeinschaftsschule inne. Darüber hinaus war sie Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der Gemeinschaftsschulen Baden-Württemberg. Wertvolle Unterstützung habe sie als ausgebildete Mediendesignerin auch in der Gestaltung der Printmedien für Schule und Schulförderverein geleistet, so Geiselhart. Für die Eltern habe sie immer ein offenes Ohr gehabt und sich als konstruktives und kritisches Bindeglied zwischen Elternschaft und Schulleitung erwiesen.

Bei den Wahlen wurde Anja Nickol aus Bad Saulgau einstimmig als ihre Nachfolgerin gewählt. Nickol ist bereits seit vier Schuljahren Mitglied im Elternbeirat und Kassiererin im Schulförderverein. Ein wichtiges Anliegen ist ihr neben der Elternarbeit die musisch-künstlerische Bildung der Schülerinnen und Schüler, weshalb sie bisher in ihrer Funktion als Geschäftsleitung des Jungen Kunsthaus Bad Saulgau schon einige Theaterprojekte unterstützt hat. Nathalie Kloss aus Bad Saulgau wurde in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt und für zwei weitere Jahre einstimmig gewählt.

Ergänzt wird das Gremium durch Schriftführerin Theresa Weitzmann, Kleintissen und die Kassiererin Monika Cilento, Herbertingen. Ins Gremium der Schulkonferenz wurden Nathalie Kloss, Theresa Weitzmann und Alexandra Diesch, Ertingen, gewählt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen