Petra Hybner spricht über Pflegestützpunkt

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Gesprächskreis pflegende Angehörige Illertal trifft sich am Mittwoch, 9. Januar, von 14 bis 16 Uhr im katholischen Gemeindehaus Erolzheim, Marktplatz 6. Seit Anfang 2018 gibt es auch im Landratsamt Biberach einen Pflegestützpunkt, der rund um das Thema Pflege berät.

Träger des Stützpunkts sind der Landkreis Biberach sowie die Kranken- und Pflegekassen. Am Mittwoch wird Petra Hybner, eine der drei Beraterinnen, ihre Arbeit im Pflegestützpunkt näher vorstellen und auch Erfahrungen aus dem ersten Jahr ihrer Tätigkeit einbringen. Sie informiert darüber, in welchen Angelegenheiten der Stützpunkt aufgesucht werden kann. Eingeladen zum Treffen sind alle, die zu Hause ein Familienmitglied pflegen oder betreuen beziehungsweise gepflegt haben und auch sonstige Interessierte. Weitere Informationen bei den Fachdiensten Hilfen im Alter von Diakonie und Caritas, Telefon 0174/5836736

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen