Mehr als 2500 Radler machen mit

Lesedauer: 2 Min
Mehr als 2500 Radler machen mit
Mehr als 2500 Radler machen mit (Foto: Volker Strohmaier)
Schwäbische Zeitung

Bei herrlichem Radlerwetter sind am Sonntag mehr als 2500 Radler bei der Aktion der Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal am Start gewesen. Sie traten zugunsten von Vereinen und sozial-caritativen Institutionen in die Pedale. Denn im Rahmen ihrer Aktion „VR-Radeln für die Region“ schüttet die Volksbank Raiffeisenbank (VR) 40 000 Euro an diese Einrichtungen aus. Junge und Ältere, Familien und Vereine steuerten mit dem Rad die VR-Geschäftsstellen an, um Stempel und damit Geld für den guten Zweck zu sammeln. Marion Fakler von der Volksbank Raiffeisenbank zeigte sich sehr zufrieden. Die Erwartungen seien übertroffen worden, sagte sie. An jeder Geschäftsstelle konnte die Tour beendet und das Stempelheft abgegeben werden. Allein in Erolzheim wurden 475 Pässe abgegeben. Etliche Teilnehmer fuhren sogar alle zwölf Geschäftsstellen an und spulten somit jeweils mehr als 100 Kilometer herunter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen