Geänderte Bushaltestellen wegen Baustelle

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Wegen der Erschließung des Baugebiets Helsenäcker II in Edelbeuren ist die Straße von Edelbeuren nach Bolsberg auf Höhe des Baugebiets gesperrt. Beim Busverkehr ergeben sich daher Änderungen. Das teilt die Gemeindeverwaltung Erolzheim mit. Die Busse des Schüler- und Kindergartenverkehrs fahren die Bushaltestelle „Feuerwehrhaus“ während dieser Zeit nicht an. Einstiegstelle ist die Bushaltestelle „Schlößle“. Nach Aufhebung der Sperrung wird die Haltestelle „Feuerwehrhaus“ wie bisher angefahren. Die Bushaltestelle „Schlößle“ wird während der Bauzeit und auch künftig von Bussen des Schüler- und Kindergartenverkehrs angefahren und auch in den Linienverkehr integriert und zwar in die Linie 250. Die Haltestelle ist in den aktuellen Fahrplänen nicht enthalten. Die Abfahrt am „Schlößle“ ist jeweils zwei Minuten nach der für die Bushaltestelle „Helsenäcker“ angegebenen Abfahrtszeit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen