Arbeiten für Bürogebäude kommen voran

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Rund 100 Gäste sind zum Richtfest des Berater- und Businessforums Illertal (BBF) in Erolzheim gekommen. Darunter waren Nachbarn, Handwerker und Vertreter des Planungs- und Generalunternehmens Bunz Bauart aus Schwendi. Zudem begrüßten die Bauherren auch die künftig in dem Bürogebäude tätigen Unternehmer.

Das BBF, dessen Fertigstellung bis Ende Juli 2019 erfolgen soll, beheimatet die Steuerkanzlei Ralf Baur, die Rechtsanwaltskanzlei Ulrich Lübbing, Versicherungskonzepte Susanne Baur und Dennis Hanselka (Versicherungsmakler), das Medienhaus Krapp (Medien/IT) sowie die Firma Raach Solar. Auch Startup-Unternehmen haben laut Mitteilung die Möglichkeit, sich Büroräume zu mieten. Zum jetzigen Zeitpunkt seien bereits 75 Prozent der 800 Quadratmeter Bürofläche vermietet.

Mit der Firma Bunz Bauart, die das Gebäude in Holzbauweise mit Hölzern aus der Region errichtet, der Bestückung mit PV-Anlage zur hauseigenen Stromversorgung sowie der Heizung mit Geothermie, sei ein bautechnisch nachhaltiges Projekt auf die Bahn gebracht worden. Doch nicht nur das Gebäude selbst sei auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, heißt es in der Mitteilung. Die künftig im Gebäude beheimateten Unternehmen hätten ihre Wurzeln in der Region und seien seit vielen Jahren aktiv.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen