Anhänger schert aus und trifft Auto

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Zwischen Laubach und Edelbeuren haben sich am Dienstag gegen 15.30 Uhr zwei Fahrzeuge gestreift. Einer der Beteiligten bemerkte dies nach Polizeiangaben nicht.

Er war mit einem Traktor unterwegs und bog auf halber Strecke nach links in einen geteerten Feldweg ab. Sein mit Mais beladener Anhänger scherte hierbei aus und streifte ein Auto. Der 37-jährige Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Fahrer des landwirtschaftlichen Gespanns und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen