„Saubachkome.de“ kommt nach Erlenmoos

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Anlässlich des 35-jährigen Vereinsbestehens im vergangenen Jahr lädt der Fanfarenzug Edenbachen am Samstag, 13. April, zum schwäbischen Comedy-Abend ein. Zu Gast im Gemeindesaal in Erlenmoos ist die „Saubachkome.de“ mit ihrem brandneuen Programm „Wuschdsalat zum Frühstück“. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Die Komödianten Michael Ogger, die Brüder Alwin, Edgar und Egon Hager und deren Cousin Markus Burkhardt aus Äpfingen haben sich Spaß auf die Fahne geschrieben und übertragen dies in Windeseile auf die Zuschauer, heißt es in der Ankündigung.

Die „Saubachkome.de“ spielt alltägliche Szenen mit viel Lust und dem Blick fürs Detail: Die unerfüllte Liebe zu Hedwig, die unheimliche Begegnung des Daumens mit der Brotschneidemaschine, oder die wunderbare Mutation eines Schwaben zum Italiener.

Das Programm wird durch originelle Lieder abgerundet, wie beispielsweise einem Song über eine unterschätzte Zivilisationskrankheit: dem Männerschnupfen. Und das ist laut Ankündigung noch lange nicht alles, denn wer die Gruppe kennt weiß, dass sie noch viele Glanzstücke im Köcher hat und diese gegebenenfalls ohne Vorwarnung auf das Publikum abfeuern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen