Richtfest für den Kindergartenanbau

Lesedauer: 2 Min
 Mit einem Richtbaum zieren die Handwerker das Dach des Kindergartenanbaus.
Mit einem Richtbaum zieren die Handwerker das Dach des Kindergartenanbaus. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Der Kindergartenanbau Wuselnest in Erlenmoos nimmt Gestalt an. Mit einem Richtfest hat die Gemeinde die Bauarbeiten im Rohbau für Interessierte geöffnet.

Juniorchef Maiggler von der ausführenden Firma Karl Maiggler aus Stafflangen sprach den Richtspruch. Bürgermeister Stefan Echteler dankte dem Gemeinderat, der Kindergartenleiterin Nadine Borowski und ihrem Team, den Rathaus-Mitarbeitern, dem Bauhof unter Leitung von Paul Birkle, Hausmeister Hermann Dengler, dem Planungsbüro Sick und Fischbach sowie allen beteiligten Handwerkern.

Durch den Bau wird der Kindergarten dringend benötigte Räume für eine moderne Betreuung erhalten. Insbesondere die neuen Funktionsräume und der nun wieder frei nutzbare Bewegungsraum werden eine deutliche Verbesserung im Kindergartenbetrieb ergeben, so der Erlenmooser Bürgermeister.

Im Anschluss an den Richtspruch fanden eine Baubegehung und ein kleiner Stehempfang im bestehenden Kindergartengebäude statt. Bis zu zum Ende des Kindergartenjahres sollen die Arbeiten am eigentlichen Anbau zum Ende gebracht werden.

Anschließend stehen noch Restarbeiten im Altbau an, die so weit als möglich in den Sommerferien 2020 durchgeführt werden sollen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen