Miri & The Groovy Bones eröffnet Schmalzhüttenfest

Lesedauer: 2 Min
Die Band Miri & The Groovy Bones spielt am Freitag, 13. Juli, ab 20 Uhr in Oberstetten.
Die Band Miri & The Groovy Bones spielt am Freitag, 13. Juli, ab 20 Uhr in Oberstetten. (Foto: DIETMAR H. DIETRICH)
Schwäbische Zeitung

Der Eintritt zum Konzert von Miri & The Groovy Bones kostet fünf Euro, Kinder bis 14 Jahren zahlen nichts.

Die Oberstetter Schützen lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen: Diesmal beginnt das Schmalzhüttenfest schon am Freitagabend, 13. Juli, um 20 Uhr mit der Ochsenhauser Musik-Combo Miri & The Groovy Bones im Garten vom Schützenhaus. Die Band überzeugt laut Veranstalter mit temporeichen Arrangements und Neuinterpretation unter hohem Einsatz verschiedener Blasinstrumente. Sollte das Wetter wider Erwarten nicht mitmachen, können Band und Gäste auf den Innenraum ausweichen.

Das gilt auch für den weiteren Verlauf des Fests. Der Grill- und Unterhaltungsabend mit dem Musikverein Füramoos beginnt am Samstag um 19 Uhr.

Beim Frühschoppen am Sonntag unterhält der Musikverein Erlenmoos die Gäste ab 11 Uhr. Um 14 Uhr, zum Kaffee, tritt der Singkreisel Erlenmoos mit dem Musical „Der Tag an dem es Flupp machte“ auf und ab 16 Uhr können die Gäste das Endspiel der Weltmeisterschaft auf einer Großleinwand verfolgen.

Der Eintritt zum Konzert von Miri & The Groovy Bones kostet fünf Euro, Kinder bis 14 Jahren zahlen nichts.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen