Wanderung durchs Haistergau

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Nähere Auskünfte und Anmeldung bei dem Wanderführer Erich Stark aus Eberhardzell unter Telefon 0 73 55/14 81.

Einklappen  Ausklappen 

Der Riss-Iller-Gau des Schwäbischen Albvereins bietet am Sonntag, 15. Juli, eine Wanderung durchs Haistergau zur Sebastiankapelle und zur Grabener Höhe an.

Treffpunkt ist um 13 Uhr in Haisterkirch bei der Kirche. Über einen leicht ansteigenden Wanderweg geht’s zur Sebastianskapelle und nach einer Rast weiter zur Grabener Höhe. Von dort bietet sich ein Blick aufs Wurzacher Ried und die Gebirgskette der Alpen sowie ins Umlach- und ins Rißtal. Über Osterhofen und Hittelkofen. Zu dieser circa deistündigen Wanderung sind auch Nichtmitglieder willkommen.

Nähere Auskünfte und Anmeldung bei dem Wanderführer Erich Stark aus Eberhardzell unter Telefon 0 73 55/14 81.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen