Musikverein Mühlhausen spielt gelungenes Weihnachtskonzert

Lesedauer: 3 Min
Festlich und besinnlich ging es beim Konzert zu.
Festlich und besinnlich ging es beim Konzert zu. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Der Musikverein Mühlhausen hat zusammen mit dem Frauenchor „Taktvoll“ aus Mittelbuch am ersten Weihnachtsfeiertag sein jährliches Weihnachtskonzert gegeben. Vorsitzender Peter Branz begrüßte die zahlreichen Besucher. Die Frauen von „Taktvoll“ eröffneten das Konzert.

Chorleiter Eckart Spägele hatte für seine Sängerinnen eine abwechslungsreiche Liedauswahl getroffen und so erfreuten sie das Publikum sowohl mit neueren Stücken wie „Je ne parle pas francais“ und „Rolling in the deep“ als auch mit alten Hits wie „Jolene“ von Dolly Parton oder den Abba-Klassikern „Dancing Queen“ und „Mamma Mia“. Das Programm wurde mit zwei ruhigen, gefühlvoll dargebotenen Gospelnummern beendet. Bei der Zugabe „O du fröhliche“ war das Publikum aufgerufen, mitzusingen.

Nach der Pause übernahm der Musikverein Mühlhausen unter der Leitung von Thomas Buse und eröffnete klangvoll mit dem Konzertmarsch „Symphatria“. In der anschließenden Vertonung des Märchens „Rapunzel“ wurde die musikalische Umsetzung mit gesprochenen Passagen ergänzt, wodurch die Zuhörer noch tiefer in den Bann der Märchenwelt gezogen wurden. Im Hinblick auf das Beethoven-Jahr 2020 hatte Dirigent Thomas Buse mit der weihnachtlichen „Pastorale“ und einer modernen, jazzigen Version von Beethovens 5. Sinfonie zwei Stücke in sein Programm einfließen lassen. Die anspruchsvollen Höhepunkte aus „Tanz der Vampire“ meisterten die Musiker mit viel Dramatik und Spielfreude. Mit dem lebhaften Marsch „Couleurs“ beschloss der MVM seinen Programmteil.

Nach den Danksagungen folgte als Zugabe mit der „Ode an die Freude“ abermals ein Stück van Beethovens, welches gemeinsam mit dem Chor „Taktvoll“ dargeboten wurde. Beendet wurde das Konzert traditionell mit dem gemeinsamen „Stille Nacht“.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen