Manuel Hagel zu Gast in Eberhardzell

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der CDU-Gemeindeverband Eberhardzell lädt am Mittwoch, 17. April, alle Interessierten zu einer Betriebsbesichtigung des Produktionsstandorts Holzwerk Gebrüder Schneider und zu einer Diskussion mit dem Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg Manuel Hagel zum Thema „Populismus – Gefahr für die Demokratie oder Weckruf für eine erstarrte Politik?“ ein. Ab 16.45 Uhr gibt es die Möglichkeit, gemeinsam mit Manuel Hagel einen Einblick in die Produktion des Holzwerks Schneider in Eberhardzell-Kappel zu erhalten. Da die Teilnehmerzahl für die Führung begrenzt ist, bittet der CDU-Gemeindeverband um Anmeldung per E-Mail an cdu-eberhardzell@online.de oder telefonisch über 0160/3094514 bis spätestens 14. April. Ab 19.30 Uhr wird Manuel Hagel bei einer öffentlichen Abend-Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus in Oberessendorf sprechen. Eine Anmeldung zur Abend-Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen