Schwäbische Zeitung

Der Kindergarten Riedzwerge in Füramoos lädt interessierte Eltern am Freitag, 5. Oktober, zu einem Vortrag über Kindererziehung ein. Mitveranstalter ist die Elternschule der katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau. Das Thema lautet „Kess erziehen – Mehr Freude – Weniger Stress“. Die Veranstaltung findet von 9 bis 11.30 Uhr im Gebhard-Müller-Haus, Bei der Kirche 2 in Füramoos statt. Referentinnen sind die systemische Familientherapeutin Inge Merk und Sabine Laub, Montessoripädagogin. Die Abkürzung „Kess“ bedeutet: Kooperation entwickeln, ermutigen, sozial und situationsorientiert handeln. Die Besucher eingeladen, in lockerer, Atmosphäre „kesse“ Inhalte kennen zu lernen. Ziel ist es, Kinder verstehen und angemessen reagieren, Grenzen respektvoll setzen, den Kindern Selbständigkeit zumuten und Kooperation entwickeln. Der Teilnehmerbeitrag beträgt fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen