Ein Autofahrer ist von der B 30 abgekommen und hat sich überschlagen
Ein Autofahrer ist von der B 30 abgekommen und hat sich überschlagen (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Samstag in der Nähe von Oberessendorf erlitten. Das teilt die Polizei mit. Gegen 15 Uhr war der Golf auf der B 30 in Richtung Biberach unterwegs. In einer Rechtskurve kam das Auto von der Straße ab, fuhr die Böschung hinunter und überschlug sich. Auf den Rädern kam der Wagen wieder zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten den 77-Jährigen in ein Krankenhaus.

Sein Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen